Nur wer vorbereitet ist, kann Leben retten! 


Eine Statistik besagt, dass im Notfall das Überlebensrisiko ohne Wiederbelebungsmaßnahmen von Ersthelfern um zehn Prozent pro Minute sinkt. Um in solchen Situationen zukünftig handeln zu können, und auch das nötige Wissen dafür zu haben, absolvierten wir, die 4a Klasse der Mittelschule Wolfsberg, in der letzten Schulwoche vor den Semesterferien, unter der Leitung von Julia Amon, einen Erste-Hilfe-Kurs. Wir lernten unter anderem die korrekte Anwendung von Verbandsmaterialien, den Rautekgriff oder das Heimlich-Manöver. Auch die Reanimation sowie die verschiedenen Sofortmaßnahmen waren Thema des Kurses. Wir bekamen die Möglichkeit, das erworbene Wissen in zahlreichen praktischen Übungsfasen anzuwenden und zu festigen. Der Erste-Hilfe-Kurs war eine Woche voller Erfahrungen und natürlich kam auch der Spaß nie zu kurz. Für all dies sind wir ausgesprochen dankbar. Nun sind wir in der Lage, Personen in diversen Notsituationen zu helfen und Schlimmeres zu verhindern!

Viktoria und Hannah, 4a Klasse

Mobirise Website Builder
Mobirise Website Builder
Mobirise Website Builder
Mobirise Website Builder

© Copyright 2024 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz

Drag & Drop Website Builder