Erste Hilfe einfach und (über)lebenswichtig


So gut wie kein Schüler und keine Schülerin verlässt die Mittelschule Wolfsberg, ohne zuvor einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs besucht zu haben. Dessen Praxis trägt zum Spruch „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“ wortwörtlich bei.
Ein Großteil der Viertklässler*innen nimmt jedes Jahr freiwillig am Erste-Hilfe-Kurs teil. Frau Julia Jung und Frau Amra Gveric hielten den Kurs auch dieses Jahr sehr gerne ab. Dabei wurden sie vom Österreichischen Jugendrotkreuz dankenswerterweise mit passenden Materialien ausgestattet. Den Schüler*innen wurde dabei praktisches Wissen nähergebracht, wonach sie dieses an realistisch dargestellten Notfallsituationen anwenden durften. Zu den vielen gelernten Hilfemaßnahmen wurde der Zusammenhalt in den Klassen ebenfalls gestärkt.
Die Schüler*innen können nun nach ihrer mehrstündigen Ausbildung verletzten Personen in Notsituationen rasch unterstützen.


Amra Gverić, BEd 

© Copyright 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz